Bitcoin

Krypto-Kreditgeber Celsius erleichtert die Aufnahme von Bitcoin-unterstützten Krediten

Celsius Network, eine zentralisierte kryptografische Kredit- und Zinsplattform, hat die Mindestbelastung für einen neuen Kredit auf 500 Dollar gesenkt.

In Kürze

  • Celsius Network, eine Krypto-Speicher- und Finanzanwendung, hat den Mindestkreditbetrag auf 500 Dollar gesenkt.
  • Celsius Network bietet Kunden krypto-gesicherte Darlehen zu jährlichen Zinssätzen ab 1% an.
  • Celsius Network ist von 90.000 Kunden im April auf heute mehr als 200.000 Kunden angewachsen.

Celsius Network, eine Krypto-Lending-Plattform mit niedrigen Kreditzinsen, erleichtert das Ausleihen von krypto-gesicherten Krediten, indem der Schwellenwert für die Kreditaufnahme von 1.000 auf 500 US-Dollar gesenkt wurde.

Celsius ist der Ansicht, dass die neue Obergrenze ohne Bereitstellungsgebühr und schnelle Genehmigungen es den Kunden erleichtern wird, sich das zu leihen, was sie brauchen, ohne über das Ziel hinauszuschießen, wodurch ein effizienterer Kreditmarkt entsteht und bestimmte Kreditnehmer weniger langfristige Zinsen zahlen müssen.

Celsius Network ist eine zentralisierte Wallet-Anwendung, mit der Benutzer Krypto-Währungen, darunter Ethereum, Bitcoin und mehr als 30 andere Krypto-Token, speichern und übertragen können. Celsius-Benutzer können ihre Einlagen zur Ausleihe zur Verfügung stellen, wobei sie bis zu 9 % für Ethereum und 6 % für Bitcoin zurückerhalten.

Sie können auch auf stabile Dollar-Münzen lautende Darlehen gegen in ihren Brieftaschen deponierte Kryptobestände zu jährlichen Zinssätzen ab 1% aufnehmen. Stablecoins sind Krypto-Token, deren Wert an andere Vermögenswerte, wie z.B. den US-Dollar, gebunden ist; Benutzer, die sich für die Ausleihe von BitQT in USDC entscheiden, können jährlich mehr als 15% zu aktuellen Zinssätzen verdienen.

Celsius hat im Laufe des Jahres 2020 ein beeindruckendes Wachstum erlebt und ist von weniger als 100.000 Kunden im April auf heute mehr als 200.000 Kunden angewachsen; seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat das Unternehmen mehr als 8 Milliarden US-Dollar an Darlehen ausgegeben. Darüber hinaus schloss Celsius im Juni eine Investitionsrunde über 10 Millionen US-Dollar unter der Leitung des Stablecoin-Emittenten Tether ab, mit dem Ziel, die an den Dollar gebundenen Stablecoins von Tether (bekannt als Tethers) in die Plattform aufzunehmen.

„Es ist jetzt wichtiger denn je, mehr Menschen mit den gleichen finanziellen Vorteilen zu versorgen, die den Ultrareichen vorbehalten sind“, sagte der CEO von Celsius, Alex Mashinsky, in einer Pressemitteilung.

„Wenn Sie bei Celsius einen Kredit aufnehmen, können Sie auf das gesamte Bargeld zugreifen, das Sie benötigen, und trotzdem Ihren Krypto behalten, und genau wie die Milliardäre können Sie Kapitalertragssteuern aufschieben, indem Sie Ihre Vermögenswerte nicht verkaufen. Indem wir den Mindestbetrag für die Beantragung eines Kredits senken, ermöglichen wir Millionen von Menschen den Zugang zu denselben Finanzinstrumenten.