Kategorie: Analyst

Application that organizes establishments that accept payments with crypto-currencies in Venezuela is relaunched

 

Criptolugares, an application that lists, locates and groups in categories the different Venezuelan establishments that accept crypto-currency as a form of payment, has been made available again in the Crypto Wealth in a renewed and updated version. The application is free and available to anyone.

As highlighted in the press release issued by the team behind the application, it is „100% Venezuelan“ and is designed to „improve the shopping experience for users of cryptomonedas“ through the display of a list of businesses and commercial establishments that use this method of payment.

Criptolugares‘ CEO, José Manuel Da Silva, commented

„We know the problem that causes users to arrive at a commerce and find that they do not accept payments in crypto or do not know how to do it. In CriptoLugares, we are committed to improve the user experience, we want to transform this problem into pleasure, the pleasure of finding everything you are looking for in one place and pay with your cryptos“

Learn how to pay for your paperwork in the SAIME with Petros
How does the application work?
The establishments that accept digital currencies as a form of payment, are listed and publish their offers through the application’s website, information that will then be reflected for users through the application that you have downloaded to their mobile phones.

Listed businesses will display all their contact information within the application, allowing users to access their spaces without any problems. The platform users will also have the possibility to receive special offers and discounts that will be published through the application.

With the new update of the platform, the so-called „CryptoGuides“ will also be in operation. These users will be in charge of verifying and validating that the shops registered in the platform accept payments with crypto currencies and that they are also operational. The merchants that pass the test will obtain the distinction of „Verified Merchant“ and will be highlighted in the application.

Zmienność Bitcoinów Teraz zgodnie z S&P 500 Po spadku wolumenu o 50% w czerwcu

Podczas gdy w tym roku akcje techniczne gwałtownie rosną, akcje banków zatonęły. Bitcoin w międzyczasie pozostaje stabilny, choć może odnotować ogromny wybuch powyżej 10,500 dolarów.

Tradycyjne rynki były wczoraj szalone, takie jak Apple i Amazon wspiął się do ich wszech czasów i osiągnął 1,5 biliona dolarów wyceny. Akcje Tesli również poszły prosto w górę. A na rynku kryptońskim, Chainlink zrobił nowy ATH.

W tym roku, podczas gdy akcje technologiczne gwałtownie wzrosły, banki zatonęły. Również największy na świecie fundusz emerytalny, Japoński Rządowy Fundusz Inwestycji Emerytalnych (GPIF), odnotował w okresie styczeń-marzec rekordową kwartalną stratę w wysokości 17,71 bln jenów (164,74 mld dolarów).

Firma zajmująca się płatnościami cyfrowymi, Square również osiągnęła 13% w poniedziałek, po tym jak analityk zasugerował, że może wygrać aż 20% amerykańskich kont depozytów bezpośrednich.

Square, który umożliwia użytkownikom kupno i sprzedaż bitcoinów, od maja ich wycena rynkowa podwoiła się do 55 mld dolarów i jest teraz warta więcej niż Trust Financial Corp. Podczas gdy firma jest nadal karłowata przez duże banki JPMorgan i Bank of America, od wyceny rynkowej Goldman Sachs dzieli ją mniej niż 20 miliardów dolarów.

Wiodąca na świecie kryptokur waluta, której limit rynkowy wynosi 170 miliardów dolarów, również wzrosła, ale tylko o 3,3% do 9 375 dolarów. A dziś jesteśmy z powrotem poniżej 9 250 dolarów.

Ten boczny handel bitcoinami z pewnością okazuje się jednak być czynnikiem byczym dla altcoinów, zwłaszcza żetonów DeFi.

Crashing Volume & Volatility
Zmienność Bitcoinów spadła również do niskiego poziomu w ostatnim czasie, po tym jak w połowie marca, w szczytowym momencie globalnej niepewności w czasie kryzysu COVID-19, wzrosła jej zmienność.

Z ceną BTC wynoszącą około 9.000 USD, zmienność Bitcoin Era spadła zgodnie z S&P 500. Jednak stonowana zmienność oznacza, że iskry mogą wkrótce nadejść.
Prawdziwy“ wolumen obrotu wynosił obecnie 1,3 mld dolarów, czyli nieco więcej niż w ciągu ostatnich kilku tygodni, kiedy to spadł poniżej miliarda dolarów.

W ubiegłym miesiącu wolumen spadł drastycznie i odnotował tylko połowę dziennego wolumenu z poprzedniego miesiąca, jak wynika z raportu CryptoCompare. Binance i OKEx pozostali najlepszymi graczami pod względem wolumenu.

Nawet obroty BTC w USDT spadły w czerwcu o 56%, podobnie jak USD (44%), JPY (38%), EUR (45%) i KRW (50%).

Nie był to tylko wolumen spot – w czerwcu wolumen kontraktów terminowych na CME spadł o 23% w stosunku do maja, podczas gdy instrumenty kryptońskie miały najniższy miesięczny wolumen w 2020 roku. Podczas gdy wolumen kryptońskich instrumentów pochodnych spadł o 35,7%, wolumen transakcji spot spadł o 49,3%.

Łączny obrót opcjami na CME osiągnął jednak szczytowy poziom 8 444 kontraktów, który wzrósł o 41% od maja, kiedy to zawarto 5 986 kontraktów na opcje.

Sezon Alt, Bull Market
W międzyczasie sieć Bitcoinów pozostaje zdrowa, a wskaźniki w łańcuchu wskazują na stan optymistyczny. Nawet Bitcoin wieloryby wzięły do HODLing z ich populacji widząc jego największy okres „największy okres trwałego wzrostu od 2016 roku“.

Crypto Gainz zwraca uwagę, że „BTC na rynkach oporu i rynkach spadkowych, które mogą się nieco cofnąć“, w związku z tym podjął decyzję o kontynuowaniu handlu w sposób defensywny, aż do „byczej walidacji kontynuacji“.

W międzyczasie, inwestor Crypto Michael uważa, że trwający scenariusz na rynku altcoinów będzie kontynuowany przez cały lipiec do początku września. Jeśli chodzi o Bitcoin, widzi on ogromny wybuch powyżej 10.500 dolarów, co może spowodować, że aktywa cyfrowe do 14.000 dolarów – 16.000 dolarów tylko przejść przez okres korekty w 4 kwartale 2020 roku.

„January 2021 -> next altseason. Bull market,“ powiedział.

Datenschutzbrowser Mutig unter Beschuss, weil er das Vertrauen der Benutzer verletzt hat

Brave, der kryptofreundliche Browser, bei dem die Privatsphäre an erster Stelle steht, hat Affiliate-Provisionen erhalten, indem er bestimmte Suchanfragen über Affiliate-Links an Krypto-Unternehmen weitergeleitet hat.

Im Gegensatz zum „Opt-In“ -Prinzip, an das sich das Unternehmen hält – Anzeigen sind im Browser optional und zahlen Kryptowährung an alle aus, die sie anzeigen -, hat Brave seine 1 5 Millionen monatlichen Benutzer nie nach diesen Weiterleitungen gefragt .

Ein Feuersturm brach heute aus, nachdem der Twitter-Benutzer Yannick Eckl, der von „ CRYPTONATOR1337 “ spricht , bemerkte, dass der Browser bei der Suche von Brave nach Binance automatisch zu einer Partnerversion der URL umgeleitet wurde, von der Brave profitiert.

Brave hatte kürzlich eine Partnerschaft mit dem Krypto-Austausch geschlossen. Der CEO von Binance, Changpeng Zhao, hatte Brave auch auf Twitter unterstützt

Das Gewitter entwickelte sich zu einem Sturm, nachdem Dimitar Dinev, Geschäftsführer von JRR Crypto , noch weitere Weiterleitungslinks entdeckt hatte. Dinev stöberte in Braves GitHub-Seite und stellte hier fest, dass Brave seine Benutzer auch auf die Websites von Ledger, Trezor und Coinbase weiterleitet.

Brendan Eich, CEO und Mitbegründer von Brave, entschuldigte sich sofort, als der Verstoß veröffentlicht wurde. „Entschuldigen Sie diesen Fehler, er hat über das Problem getwittert, das seitdem“ behoben „wurde.

Es ist nicht großartig und tut mir wieder leid. Ich bin auch traurig darüber.

„Wir werden nie wieder eingetippte Domains überarbeiten, das verspreche ich“, sagte er. „Ich bin auch traurig darüber.“

bitcoin

Eich hat auf die Bitte von Decrypt um weitere Ausarbeitung nicht geantwortet

Zu seiner Verteidigung, die Eich twitterte, sagte er, dass Brave „versucht, ein tragfähiges Geschäft aufzubauen“. Derzeit verdient es Geld, indem es seinen Nutzern Anzeigen zum Schutz der Privatsphäre anbietet, die in Kryptowährung ausgezahlt werden.

„Aber wir streben auch Skin-in-Game-Affiliate-Einnahmen an“, sagte er. Dazu muss Brave seine Benutzer über Widgets zum Austausch bringen und auch nach Umsatzabkommen suchen, „wie es alle gängigen Browser tun“.

Er sagte, dass diese Weiterleitungen den verbundenen Unternehmen niemals Benutzerdaten offenlegten, was der Datenschutz-First-Agenda des Browsers entspricht. Über die Binance-Weiterleitung sagte er: „Dieser Code identifiziert uns, es ist ein Binance-Partnercode, ein fester Wert für alle Benutzer. Es identifiziert dich nicht. Wie auch immer, wir entfernen es. “

Außerdem argumentierte Eich, dass nichts davon verborgen sei: Es sei seit Monaten im Quellcode.

„Sneak“ & „Covertly“ sind falsch, da wir mit allen Browser-Codes Open Source auf Github entwickeln und Benutzer, die binance dot us eingeben, sehen können, dass die Standard-Autovervollständigung den Partnercode hinzufügt. Auch kleine Änderung der Umsatzbedingungen, wenn es nicht Null ist! Fehler war die Verwendung des Such-Client-ID-Modells.

Kritiker von Eich argumentierten, dass er sich einfach entschuldigte, weil er erwischt wurde.

Andere denken immer noch, dass Brave seine Integrität gefährdet hat. „Du hast den Fehler gemacht. Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum sich alle für Brave entschieden haben “, twitterte der pseudonyme„ crypto.bi “.

Ohne die Affiliate-Links gab Eich an, dass das Unternehmen ums Überleben kämpfen würde. Und „unsere Benutzer wollen, dass Brave lebt“, sagte er.

BITCOIN-ANALYST ÜBER DIE ZUKUNFT VOM BITCOIN

Die letzten Tage waren zweifellos bullish für Bitcoin, mit der Kryptowährung, die innerhalb von 48 Stunden um über 20% von der Mitte der 7.000er $ auf einen Preis von bis zu 9.500 $ anstieg.

Seitdem die BTC jedoch 9.500 $ erreicht hat, ist sie ins Stocken geraten und in eine Konsolidierung um 8.800 $ eingetreten, da der Markt unentschlossen wird und zwischen Unterstützung um 8.500 $ und Widerstand auf dem immer wichtiger werdenden Niveau von 9.000 $ feststeckt.

Hier ist, was ein Bitcoin Trader erwartet, dass sich Bitcoin in den kommenden Tagen entwickeln wird.

Ein Bitcoin Trader analysiert die aktuelle Lage

WIE SICH BITMÜNZEN IN DEN KOMMENDEN TAGEN ENTWICKELN KÖNNTEN

Auf die Konsolidierung von Bitcoin im Laufe des vergangenen Tages dürfte nach Ansicht eines kryptischen Währungshändlers eine starke Abwärtsbewegung folgen. Er fügte hinzu, dass zwar ein Rückgang aufrechterhalten werden soll, sich die Kryptowährung jedoch weiterhin in einem „starken Aufwärtstrend“ befindet, was darauf schließen lässt, dass vor der Halbierung eine Erholung auf 10.000 US-Dollar in Arbeit ist.

„Bitcoin machte 5 Wellen nach unten in den kleineren Zeiträumen, ABC stieg wieder auf und wies die 0,618 fast bis zum $ zurück, und ich denke, dass wir jetzt ein weiteres Bein nach unten in die niedrigen 8.000 $ bekommen. Dies wird eine „Buy the Dip“-Gelegenheit in einem starken Aufwärtstrend sein“, erklärte der Händler unter Bezugnahme auf die nachstehende Grafik.

DIE STARKE ERFOLGSBILANZ DES ANALYSTEN

Während viele Krypto-Investoren der Gültigkeit der Elliot-Wellen-Analyse skeptisch gegenüberstehen, hat der Händler eine starke Erfolgsbilanz bei der Analyse der ständig volatilen Märkte für Krypto-Währungen vorzuweisen, was seinem Kommentar Glaubwürdigkeit verleiht.

Mitte 2018, als sich Bitcoin inmitten einer Baisse befand, bemerkte der Händler, dass er erwartete, dass der Vermögenswert bei $ 3.200 einen ultimativen Tiefststand finden würde:

„Ich nenne einen Tiefststand bei genau 3,2k mit einem Spielraum von 200 Dollar auf beiden Seiten“.

Mitte Dezember erwies sich seine Prognose als richtig, als Bitcoin innerhalb weniger Wochen von 6.000 $ auf einen Tiefststand von 3.150 $ abstürzte und dann auf diesem Niveau eine makroökonomische Talsohle erreichte.

Um seiner Position noch mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen, prognostizierte der Analyst in den letzten Monaten kurzfristige Preisbewegungen, wie die Vorhersage einer gewissen Stärke von Bitcoin zu Beginn dieses Jahres und den Beginn des rapiden Rückgangs des Krypto-Marktes Mitte Februar.

AUFWÄRTSTREND DER BITMÜNZEN IST INTAKT

Auch wenn sich Bitcoin nicht genau so entwickelt, wie es im Chart des Händlers dargestellt wird, sind sich viele Analysten in einem Punkt einig: Die Flugbahn des Kryptomarktes zeigt nach oben.

Wie bereits zuvor von Bitcoinist berichtet, stellte ein Händler fest, dass die starke Performance von Bitcoin im April dazu führte, dass die Kryptowährung ihre monatliche Kerze oberhalb eines Schlüsselniveaus der Ichimoku-Wolke auf dem Einmonats-Chart schloss.

Dies ist für die BTC relevant, da Bitcoin dieses technische Niveau zuletzt Anfang 2016 beanspruchte, als die Kryptowährung um 500 Dollar gehandelt wurde und vor der 4.000%igen Rallye, die die Kryptowährung nur 20 Monate später auf 20.000 Dollar brachte.

Dieser historische Präzedenzfall legt nahe, dass der Kryptomarkt kurz vor seiner nächsten parabolischen Rallye steht.

Es gibt auch ein Zusammentreffen von On-Chain-Analytik und fundamentalen Faktoren, die nur bestätigen, dass der Kryptomarkt kurz vor einer ausgewachsenen Bullen-Rallye steht.